Ostsee-Leuchtturm.de




 

Georgisches Schrifttum




Karin Rohner - Ostsee-Leuchtturm - Georgische Schrift
* * *
Heute möchte ich über das Georgische Schrifttum schreiben.
Also, Georgisches Schrifttum und Kirilitsa (Kiryllisch) haben
miteinander nichts zu tun.
Kirilitsa wurde im 9. Jahrhundert geschaffen. Aber Georgisches
Schrifttum entstand bereits im 4. Jahrhundert vor Christus.
Älteste georgische Schriften stammen auch aus dem 4. Jahrhundert.

Georgisches Schrifttum hat 3 Entwicklungs Stufen:

1. Stufe: 4. Jahrh.vor.Chr.- 9. Jahrh.n. Chr.--- Asomtavruli
2. Stufe:  9 - 11 Jahr. n. Chr.--- Nuscha-chuzuri
3. Stufe: 11. Jahrh.- bis heute --- Mxedruli
Dass sind 3 Stufen der Entwiklungs eines Schrifttums.
In georgischer Sprache die 33 Buchstaben entsprechen den 33
Lauten.
In Georgischem Schrifttum gibt es keine Arabischen und
Griechischen Zeichen, es gibt einige Alt-Sumerische und
Phönizische Schriftzeichen -  aber nur in Asomtawruli Buchstaben.

--------------------------------------------------------------
Nachdem das Christentum als Staatsreligion (337)
anerkannt wurde, entwickelte sich das Schrifttum in
Georgien weiter. Leider ist das erste Buch vom 5. Jahrhundert
bewahrt. Vom  5. Jahrhundert bis 12. Jahrhundert wurden in
Georgien mehr als 100 Hagiografische Werke
geschrieben.
Im 12. Jahrhundert erreichte das Schrifttum seine Blütezeit.
In dieser Zeit lebte und wirkte Schota Rustaweli. Sein Poem
"Der Recke im Tigerfell" ist in 80 Sprachen übersetzt worden.
Das haben in verschiedenen Zeiten Artur Leist, Hugo Hubert und
Herman Budesing ins Deutsche übersetzt.  

© Archil Todua 
2007


Bemerkung:
Die Texte auf dieser Seite spiegeln die Ansichten des Autors Archil Todua wider und nicht meine eigenen Ansichten.
Karin Rohner 2007



Georgien: 
GeorgienÜbersetzungSchrifttumGeorgische Dichter  - Der grüne WegSchatz von Aieti  - Archil Todua  

Deutschland:  Ostsee - Nordsee - Schleswig-Holstein - Lübeck-Travemünde - Klingberg - RatzeburgRügen-Hiddensee - Usedom-Vineta
Europa:  England - Schottland - Schweden - Dänemark - Georgien - Schlesien-Silesia


Linkpartner-Reisen - Liebe-Lose-Gedichte

 Reisebericht Top1000

Copyright © 2006 by
Karin Rohner
www.Ostsee-Leuchtturm.de

Textsammlung:
Reisen, Berichte, Sagen und Bilder
um Ostsee, Nordsee und Das Schwarze Meer 

Georgisch, Georgische Schrift